Salamander Damenkollektion Herbst/Winter 2015

Modischen Fußes durch den Winter

Sportiver Glam und moderne Klassik – die Saison Herbst/Winter 2015/16 spielt bewusst mit gegensätzlichen Tendenzen. Während fantasievolle Looks ihre Inspiration in der Kunst, bei Ethno und den Bohemians der 70er Jahre finden, trifft bei der City- und Businessmode klassische Eleganz auf lässige Coolness und die Styles der Sixties. Ein weiterer wichtiger Impuls kommt mit Parkas, Anoraks und überlangen Baseballjacken aus der Sportswear, die sehr feminin interpretiert werden. Die Wintercolorits spielen mit satten Metallic- und Beerenund Grüntönen, klassischem Grau, Schwarz und Camel sowie mit blassen Pastells und frostigen Sorbettönen. 

files/salamander-areal.de/Blog/auf dem Areal/salamander-schuhe/Salamander-Damen-Herbst-Winter.jpg

Elegante Tronchettis, bequeme Trotteurs, warmgefütterte Chelsea-Boots ...

Passend zur DOB bietet die neue Salamander Damenkollektion elegante Tronchettis, bequeme Trotteurs, warmgefütterte Chelsea-Boots sowie Broguesund Collegetypen auf kräftigen Sohlen an. Die Kollektion richtet sich an die modisch orientierte Trägerin ab 30, die Wert auf Passform und angenehmen Tragekomfort legt. Auch die Farben orientieren sich an der DOB und bringen viel Schwarz, Dunkelgrau, Navy und Wine, aber auch Cognac- und unterschiedliche Brauntöne an den Fuß. 

Hochwertige Leder ...

Für Qualität und Passform stehen hochwertige Leder: So wurden für Stiefel und Stiefeletten, Pumps und Ballerinen vor allem handschuhweiche Nappas und feine Samtchevros verarbeitet. Daneben spielen tamponierte Leder, feine Nubuk- und Nappaleder mit aufwendigem Finish sowie Snake- und Krokoprints eine wichtige Rolle. Dekorationen aus Ketten, Nieten mit und ohne Facettenschliff, aufwendig gearbeitete Schnallen oder Stickereien unterstreichen die modische Ausrichtung der Kollektion Besonders flexible Macharten, wie AGO, Mokassin und Direktbesohlungen, sorgen für hohen Tragekomfort. Neben runden Leisten kommen in der Herbst- /Wintersaison bei Pumps und Stiefeletten auch wieder spitze Formen und Karrees zum Tragen.

Die Sprengungen reichen von flach bis zu mittleren Höhen und präsentieren sich auf Leichtzell- und Schalensohlen sowie leichten, innenliegenden Plateaus. Für angenehme Trageeigenschaften sorgen hochwertige Decksohlenpolster, weiche Ziegenleder- und Warmfutter aus Lammfell, während Schaftweiten von F ½ bis zur neuen eleganten H-Weite perfekte Passform garantieren.

115 Modelle in diversen Farbvarianten

Die aktuelle Salamander Damen-Kollektion für Herbst/Winter 2015/2016 umfasst rund 115 Modelle in diversen Farbvarianten und reicht neben Tronchettis, Trotteuren und Chelsea-Boots von Pumps, Spangenpumps, Sneakern, Mokassins, Ballerinen, Collegetypen, Brogues und Doppelmonks bis zu Stiefelletten, Stretch-Stiefeln und Overknees.

[jpb immovation]

Zurück