Salamander Damenschuhkollektion Frühjahr/Sommer 2014

Kontrastreiche Damenschuhmode mit Stil und Passform

Damenschuhe von Salamander - IMMOVATION

Nach dem Farbrausch der letzten Saison, lautet das Motto im Frühjahr und Sommer 2014: Weniger ist mehr. Gerade klare Linien und Schnitte prägen mit viel Schwarz/Weiß, grafischen Prints, Streifen und Schachbrettmustern die sportiven Styles der Damenmode. Dennoch bleibt Raum für Farbe, die sich von der Natur inspiriert - von Himmelblau über Grasgrün bis zu den Erdtönen - mit satiniertem Glanz und Metallictönen verbindet und die Basis für einen urbanen Ethno-Look bildet.

Passend zur DOB finden sich in der neuen, ausgesucht modischen Salamander Damenkollektion daher auch verschiedene Blautöne, Coral, Nude, Apfelgrün und die ganze Palette der Erdtöne, die von Schwarz/Weiß-Kombinationen und Metallicfarben begleitet werden. Klassische und modische Pumps mit Spitze, Karree oder in verrundeten Formen, trendige Sandalen mit Blockabsätzen, Ballerinen mit Spitze oder Plateau, lässige Mokassintypen mit Keil- oder Blockabsatz, sportliche Sneaker sowie die angesagten Sommerstiefel auf derberen Leistenformen sind die Lieblinge der Saison. Schuhen von Salamander setzt der weibliche Fuß klare Statements

Mit Salamander Schuhen klare Statements setzen

Für stilsichere Damen, die Wert auf Qualität und Passform legen, hat Salamander durchweg hochwertige, weiche Leder gewählt: Pumps zeigen sich vorwiegend in edlem Nappa oder schimmerndem Lack, während Ballerinas, Sneaker und Sommerstiefel bevorzugt aus feinen Ziegen- und Kalbsvelouren gefertigt werden. Bei sommerlichen Sandalen und Sandaletten kommt dagegen die ganze Palette aus Velours-, Lack-, Glatt- und Metallicleder zum Einsatz. Ob schlicht mit Ziernähten, Schlangenprägungen, luftigen Perforierungen und aufwendigen Flechtungen oder dekoriert mit samtigen Blumen, funkelnden Nieten, dekorativen Schleifen, Schnallen, Durchzügen, Steinen oder Perlen – mit Schuhen von Salamander setzt der weibliche Fuß klare Statements.

Das Gros der Kollektion mit Lederinnenausstattung und Polsterungen

Die Sprengungen reichen von flach bis hoch und präsentieren sich mit und ohne Plateau auf Keil-, Block- und Trichterabsätzen. Sacchetto-Macharten, angenähte Schäfte sowie direkt besohlte Schuhe spielen eine tragende Rolle. Daneben werden hochwertige Leder- und flexible Gummisohlen, Leichtzellsohlen und ultraleichte PU-Sohlen eingesetzt, die für einen bequemen und sicheren Auftritt sorgen. Das Gros der Kollektion ist mit Lederinnenausstattung und Polsterungen versehen, die die ausgezeichnete Verarbeitung der Modelle unterstreichen.

120 Modelle in diversen Farbvarianten

Die neue Salamander Damenkollektion umfasst rund 120 Modelle in diversen Farbvarianten und Weiten von F ½ bis H. Die Preise für Sandaletten, Pantoletten, Zehentrenner, Ballerinas, Pumps, Mokassins, Schnürhalbschuhe, Sneaker sowie Sommerstiefel und -stiefeletten liegen zwischen 49,95 und 139,90 Euro

[uch immovation]

Quelle: www.salamander.de