Susi der Abrissroboter auf dem Salamander-Areal

Susis Antrieb: Elektro-hydraulisch

Abrissroboter Susi

Susi war der Abbruchroboter unseres Vertrauens auf dem Salamander-Areal. Wenn es um sensible Abrissarbeiten inmitten der denkmalgeschützten Gebäude ging, wurde Susi eingesetzt. Dank des leistungsfähigen Elektromotors und des kraftvollen Hydrauliksystems ist der Roboter äußerst stark, effektiv und beweglich.

Susi wird ferngesteuert

Der Roboter wird über eine externe Steuereinheit per Kabel oder Funk ferngesteuert, mit dem alle Manöver feinfühlig und punktgenau ausgeführt werden können. Ein wichtiger Vorteil: Der Bediener befindet sich entfernt vom Geschehen und ist gut vor Trümmern und Splittern geschützt.

Susis starker Arm

Mit ihrem dreigeteilten Arm ist Susi besonders kraftvoll und hat eine sehr hohe Reichweite. Dank ausgeklügelter hydraulischer Technik bleibt Susi auch bei schwierigen Aufgaben standhaft. Die Gefahr, dass der Abrissroboter umkippt, besteht praktisch nicht. Die Dreiteilung des Arms bietet zudem eine maximale Beweglichkeit: Es sind sehr viele Arbeitspositionen möglich, der große Schwenkbereich umfasst 245°.

Darda, starke Lösungen für den Abbruch

"Susi" war unser Kosename für diese phantatstische Maschine. Wer den Abbruchroboter der Firma Darda im Einsatz sehen will, sollte sich unbedingt dieses kurze Imagevideo anschauen.

[mso immovation] Quelle: www.darda.de