Soko Stuttgart

2011: Tatort Kornwestheimer Autokino

Tatort Kornwestheimer Autokino: Hier wurden 2011 mit großem Aufwand zentrale Szenen für die erfolgreiche Vorabend-Krimiserie „Soko Stuttgart“ gedreht. Über 100 Crewmitglieder, Komparsen und Schauspieler waren am Set. (Ludwigburger Kreiszeitung)

Tatort AutokinoLurchi und das Salamander-Areal sind nicht alles, was Kornwestheim zu bieten hat. Das einzige Autokino in ganz Baden-Württemberg befindet sich … wo? Natürlich in Kornwestheim. Das DRIVE IN Autokino Stuttgart Kornwestheim bietet immerhin eine Kinobildwand mit 15 Metern Höhe und 36 Metern Breite – das sind 540 Quadratmeter.

Wo normalerweise Filme nur gezeigt werden, wurde vor zwei Jahren für die Krimi-Serie “Soko-Stuttgart” ein Film gedreht, bzw. eine Szene der Folge “Schattenspiel”. Ludwigburger Kreiszeitung hat diesem Ereignis einen kleinen Artikel gewidmet: “Die Scheinwerfer machen die Nacht zum Tag. Kameras brauchen immer Licht. Zwei Nächte lang dient das Kornwestheimer Autokino als Kulisse. Die Ausbeute: zehn Minuten sendefähiges Material. …”

[jpb immovation]