26. Oktober 2014 | Verkaufsoffener Sonntag

Salamander-Areal – Einkaufen bei Lurchi am verkaufsoffenen Sonntag

Einkaufen und Feiern am 26. Oktober – der verkaufsoffene Sonntag verbindet entspanntes Einkaufen auf dem Salamander-Areal mit unterhaltsamen Aktionen, Informationsständen und kulinarischem Vergnügen in der Kornwestheimer Innenstadt während der Kirbe.

Von 12 bis 17 Uhr öffnen die Geschäfte auf dem Salamander-Areal am Sonntag ihre Türen. Eine breite Palette von Fachgeschäften aus den Bereichen Mode, Lifestyle und Einrichten lädt dazu ein, das vielfältige Angebot zu erkunden. Die vom Kornwestheimer Stadtmarketing e.V. organisierte Veranstaltung lockt darüber hinaus in der Kornwestheimer Innenstadt mit Kunsthandwerk und Kinderprogramm in einer Aktionsmeile in der Bahnhofstraße. Besucher können sich außerdem auf Informationsstände von Handel und Gewerbe, einen Trödelmarkt, eine Kinderspaßmeile sowie Essen und Trinken und ein Kirbe-Konzert am Bahnhofsplatz freuen. 

Shopping-Ziel Outlets – Qualität günstig einkaufen

Mit einer Neueröffnung im September hat das Salamander-Areal ein weiteres "anziehendes" Shopping-Ziel hinzugewonnen: Männer mit Anspruch finden in Bau 10 italienisch inspirierte Mode der Marken Barutti und Masterhand mit individueller Beratung. Auf dem Areal sind weitere bekannte Firmen wie Salamander und Trigema mit Outlet-Stores vertreten. Mit diesem Angebot liegt das Salamander-Areal im Trend; davon ist Stephanie Wackerbarth überzeugt. „Mit den Outlets sprechen wir eine große Kundengruppe an, die Markenqualität suchen und gleichzeitig preisbewusst einkaufen möchten.“ Wackerbarth ist zuständig für die Vermarktung von Wohn- und Gewerbeflächen des Industriedenkmals, das von der IPSAK, einem Tochterunternehmen der IMMOVATION AG, revitalisiert wird. 

Führungen und Tage der offenen Tür – Wohnen auf dem Salamander-Areal

Über die Vermietung von Flächen in den denkmalgeschützten Gebäuden hinaus, errichtet die IPSAK derzeit auf dem Areal sechs neue Stadtvillen mit 48 Eigentumswohnungen. Immobilienkäufer lädt die IPSAK dazu ein, sich bei Rohbauführungen zwischen dem 01. November und dem Jahresende 2014 von der Wohn- und Lebensqualität auf dem Salamander-Areal zu überzeugen. Die Führungen finden samstags ohne vorherige Terminvereinbarung jeweils um 13.00 Uhr, 14.00 Uhr und 15.00 Uhr statt. Treffpunkt ist an der Salamanderstraße / Ecke Bebelstraße. Wer lieber ohne Führung das Wohnungsangebot selbst erkunden möchte, dem bietet das Unternehmen während der „Tage der offenen Tür“ am 15.11. und am 06.12.2014 in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Gelegenheit dazu.